Unsere Gemeinschaft hat 20730 Mitglieder!
Würdest du diese Möglichkeit auch deinen Freunden empfehlen?

Oct 31. 2014

Wissenschafliche/r Mitarbeiter/in 418/79035/09 Arbeitsort: Gießen, Lahn

Vollzeit
Leute, denen es gefallen hat... Gefällt es dir auch?


Kurzbeschreibung
Titel: Wissenschafliche/r Mitarbeiter/in 418/79035/09 Arbeitsort: Gießen, Lahn
Beschreibung:
An der Professur für Mikrobiologie der Recyclingprozesse, Institut für Angewandte Mikrobiologie, Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmana-gement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von drei Jahren die halbe Stelle mit einer/einem Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiter gemäß §§ 1 ff. WissZeitVG zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H). Aufgaben: Eigene wissenschaftliche Weiterbildung (z. B. Promotion); hochschuldidaktische Qualifi-zierung; wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre gem. § 65 HHG, insbesondere Mitarbeit an einem wissenschaftlichen Projekt zur Pflanzen-Bakterien Interaktion in Bezug auf globale klimatische Veränderungen (

Global Change

). Das Projekt ist angegliedert an das LOEWE-geförderte Projekt FACE2FACE Gießen-Geisenheim. Ziel der Untersuchung ist es, die Interaktion von Pflanzen

Bakterien in der Phyllosphere (oberirdischer Pflanzenteil) und Wurzel unter veränderten klimatischen Bedingungen zu untersuchen (erhöhtes atmosphärisches CO2 und erhöhte Temperatur). Angewandt werden verschiedene mikro- und molekularbiologische Methoden, Pflanzen-Mikroben Interaktions-experimente, mikroskopische Lokalisationsstudien mittels Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH) und GFP-Markierung, DNA und RNA Extraktionen, PCR-basierte Quantifizierung von Bakterien sowie Expressions- (qRT-PCR) bzw. Transkriptomanalysen. Darüber hinaus besteht die Pflicht zur Übernahme von Lehraufgaben gemäß Lehrverpflichtungsverordnung des Landes Hessen, insbesondere in mikrobiologischen Grundpraktika für die Studiengänge Umweltmanagement (BSc.), Umwelt- und Ressourcenmanagement (MSc.) und Agrobiotechnology (MSc., englischsprachig). Anforderungsprofil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fach Agrar- oder Ernährungs-wissenschaften, Umwelt- und Ressourcenmanagement bzw. Biologie mit Schwerpunkt Mikro¬biologie. Fundierte Kenntnisse in Mikro- und molekularbiologischen Methoden (Grund-lagen). Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Praktische Erfahrung mit mikro-biologischen und molekularbiologischen Techniken, die den oben genannten Aufgaben entsprechen. Die Justus-Liebig-Universität Gießen strebt einen höheren Anteil von Frauen im Wissen-schaftsbereich an; deshalb bitten wir qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Die Justus-Liebig-Universität versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Aktenzeichens 418/79035/09 mit den üblichen Unterlagen bis zum 13.11.2014 an den Präsidenten der Justus-Liebig-Univer¬sität Gießen, Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden - bei gleicher Eignung - bevorzugt. Wir bitten, Bewerbungen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. - Geforderte Anlagen: übliche Unterlagen; Nur Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen
Benötigte Sprachen: Englisch-Verhandlungssicher
Anfangsdatum: 30/10/2014
Enddatum: 29/10/2017
Geografische Angaben
Land: Deutschland Region: HESSEN
Bezahlung
Minimalgehalt: Entgeltgruppe 13
Währung: EUR
Lohnsteuer: brutto
Bezugszeitraum: monatlich
Vertragsart: befristet und Teilzeit
Extras
Anforderungen
Notwendige Bildungs fähigkeiten: Wissenschaftliche Hochschule / Universität
Arbeitgeber
Name: Justus-Liebig-Universität
Information: Präsident der Justus-Liebig-Universität
Adresse: Goethestr. 58 Erwin-Stein-Gebäude, D-35390 Gießen, Lahn, Deutschland
So Bewerben Sie sich
So bewerben Sie sich: schriftlich
Bewerbungsschluss: 13/11/2014
Sonstige Informationen
Anzahl freier Stellen: 1 Veröffentlichungsdatum: 30/10/2014
ISCO-Code: 2359 Nace-Code: 85.42
Ref.-Nr. freie Stelle: 10000-1119930776-S
Quelle
id: 861497

Leute, denen es gefallen hat... Gefällt es dir auch?


Job Categories: Felsőfokú képzettséggel rendelkező tanárok and oktatók. Job Types: Vollzeit. Job expires in 5 years.

Hilfe deinen Freunden!

❤ Wenn es dich nicht interessiert, würdest du es TEILEN? Vielleicht gerade deine Bekannten könnten es gebrauchen! Vielen Dank! ❤


TEILEN AUF FACEBOOK! Klicken Sie hier!