Unsere Gemeinschaft hat 22084 Mitglieder!
Würdest du diese Möglichkeit auch deinen Freunden empfehlen?

Apr 24. 2015

B 41/15/A (B 1.2) Verantwortungsvolle Rohstoffgewinnung Arbeitsort: Hannover

Leute, denen es gefallen hat... Gefällt es dir auch?


Kurzbeschreibung
Titel: B 41/15/A (B 1.2) Verantwortungsvolle Rohstoffgewinnung Arbeitsort: Hannover
Beschreibung:
Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht zu sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Aufgaben: Wissenschaftliche Mitarbeit im Arbeitsbereich "Bergbau und Nachhaltigkeit":

Fachliche Beratung des BMWi, der Wirtschaft und der Öffentlichkeit zu Fragen einer verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung, Nachhaltigkeit in Lieferketten mineralischer Rohstoffe und Good Governance im Rohstoffsektor

Mitarbeit in internationalen Gremien zu Leitlinien und Fragen einer verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung und Sorgfaltspflichten in Lieferketten mineralischer Rohstoffe

Fachliche Beiträge zu internationalen Initiativen zur verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung durch Weiterentwicklung von und Beteiligung an Zertifizierungssystemen in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Zivilgesellschaft

Fachliche Unterstützung der Technischen Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern im Rohstoffsektor

Studien und Analysen sowie Entwicklung von Methoden zur Bewertung der Nachhaltigkeit (ökonomisch, ökologisch, soziale Aspekte) in der Rohstoffgewinnung und Ressourceneffizienz im Bergbau Anforderungsprofil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) des Bergbaus oder der Geowissenschaften oder eines vergleichbaren Hochschulstudiums mit Rohstoffbezug

Gute Kenntnisse des internationalen Bergbausektors und der Rohstoffwirtschaft

Gute Kenntnisse der bergbaulichen, umweltwissenschaftlichen und bergwirtschaftlichen Aspekte der Rohstoffgewinnung

Erfahrung in der Umsetzung georelevanter Themen in der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere im Bergbausektor

Interkulturelle Kompetenz

Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache (Niveau B2) Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

Kenntnisse des Kleinbergbaus in Entwicklungsländern

Kenntnisse einer weiteren UN-Sprache

Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabengebiet Dienstort ist Hannover. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes. Es handelt sich um eine auf Dauer zu besetzende Position, die aber zunächst auf zwei Jahre befristet wird. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen, Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch für Teilzeitkräfte geeignet ist. Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Personalentwicklung. Die BGR ist bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen ohne Bewerbungsmappe bis zum 13.05.2015 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer B 41/15/A und des Kennwortes

Verantwortungsvolle Rohstoffgewinnung

an die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe - Personalreferat - Stilleweg 2, 30655 Hannover Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de Telefonische Auskünfte erteilt Frau Dr. Wilken unter der Telefonnummer 0511/643-2362 - Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse; Führerscheine: Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3): Wünschenswert; Kenntnisse und Fertigkeiten: Entwicklungszusammenarbeit
Benötigte Sprachen: Englisch-Fließend, Spanisch-Gut, Französisch-Gut
Anfangsdatum: 23/04/2015
Geografische Angaben
Land: Deutschland Region: NIEDERSACHSEN
Bezahlung
Minimalgehalt: E 13
Währung: EUR
Lohnsteuer: brutto
Bezugszeitraum: monatlich
Vertragsart: Vollzeit
Extras
Anforderungen
Notwendige Bildungs fähigkeiten: Gleich
Berufserfahrung erforderlich: Gefordert
Arbeitgeber
Name: Bundesanstalt für Geowissenschaften u. Rohstoffe (BGR)
Information: Wilken
Adresse: Stilleweg 2, D-30655 Hannover, Deutschland
Telefon: +49 511 6432362
So Bewerben Sie sich
So bewerben Sie sich: Weitere Angaben (siehe Beschreibung)
Kontakt:

Please click this link for more information about application method:

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/...

Sonstige Informationen
Anzahl freier Stellen: 1 Veröffentlichungsdatum: 23/04/2015
ISCO-Code: 2359 Nace-Code: 84.13
Ref.-Nr. freie Stelle: 10000-1126835413-S
Quelle
id: 927879

Leute, denen es gefallen hat... Gefällt es dir auch?


Job expires in 5 years.

Hilfe deinen Freunden!

❤ Wenn es dich nicht interessiert, würdest du es TEILEN? Vielleicht gerade deine Bekannten könnten es gebrauchen! Vielen Dank! ❤


TEILEN AUF FACEBOOK! Klicken Sie hier!